100 Jahre WILVORST: Jubiläumskollektion beschenkt moderne Bräutigame mit innovativen Stylingmöglichkeiten 

Ein echter Traumpartner in Sachen Treue: Seit 100 Jahren können Bräutigame sich auf WILVORST verlassen. So lange sind die Anzüge des Herstellers festlicher Hochzeits- und Anlassmode eine Garantie für guten Stil. Hochwertige Stoffe, erstklassige Verarbeitung und ein sicheres Gespür für die aktuellen Trends sind bis heute die Basis für diese einmalige Erfolgsgeschichte. Wilvorst schreibt sie anlässlich des Jubiläums unter dem Motto „Tradition trifft Innovation“ jetzt mit der neuen Kollektion „New Wedding“ fort. Mit ihrem jungen, spannenden und sehr modernen Look trifft die neue Linie perfekt das Lebensgefühl der New Generation.  

New Wedding ist zugeschnitten auf modeinteressierte Männer der Generationen Y und Z, die Lust zum Experimentieren haben und Wert auf besonders knackige, körperbetonte Schnitte legen. Überraschende Details bei Kragen und Ausstattung sowie exklusive Styling-Kombinationen unterstreichen das Besondere der Kollektion. Genauso die Farbpallette mit tief dunklen Blau- und BlauSchwarztönen sowie strukturierten schwarzgrundigen Materialien. New Wedding ist als eigenständige, kleine Kapselkollektion eingebettet in die After Six Kollektion für den Bräutigam. 

Auch After Six folgt der bewährten WILVORST-Logik „Tradition trifft Innovation“. In diesem Sinne präsentiert sich die neue Kollektion sehr kreativ, modern und authentisch – einfach perfekt für entspannte, aber stilsichere Auftritte. Hinzu kommt ein Plus an Bequemlichkeit: So macht Bräutigammode noch mehr Spaß! 

 Schlanke Schnitte bestimmen das Bild. Dazu gehören Slim-LineModelle und die körperbetonten Drop-8-Anzüge, die mit ihrer sehr jungen, modernen Silhouette, weichgezeichneter Schulterlinie und schlanker Taille punkten. 2-Knopf-Modelle haben Favoritenstatus. Sie kommen mit Neuerungen am Revers und diversen Abstichvarianten daher. Besondere Details machen die Anzüge noch wertiger. Dazu zählen AMF-Steppungen, schmale Trottoirs, Feinpaspel und Feinbiesen-Applikationen sowie junge Patten- und schlanke Leistentaschen.  

Westen sind inzwischen ein Muss für stilvolle Hochzeitsanzüge. Die neue Kollektion lässt mit 34 Modellen viel Raum für individuelle Wünsche. Neu ist eine innovative, zweireihige Variante mit Schalkragen. Viel Neues zu entdecken gibt es außerdem bei den Dessins. Feine Fantasiedessinierungen, elegante Kleinmuster und schöne Minimaldessinierungen, neue florale Bilder in verwischtem Streifenverlauf als WILVORST Spezialentwicklung und wertige Paisleys wecken jetzt die Lust zum Kombinieren.  

Die Stoffe der neuen Kollektion, vielfach exklusiv für Wilvorst entwickelt, zeigen Wertigkeit, Feinheit, Eleganz und eine wohldosierte Opulenz. Dezente Strukturen sind das modische Topthema. Zu den vielen Facetten gehören hier innovative Minimaldessinierungen genauso wie attraktive Feinstrukturen. Feine, elegante Unis sind weiterhin eine gute Entscheidung. Darüber hinaus bleiben Glanz und Effekte ein Highlight.  

Bei den Materialien spielt Wolle die Hauptrolle. In Verbindung mit ausgewählten Microfasern gewinnt sie jetzt noch weiter an Tragekomfort. Jacquardstoffen in neuen feinen Bindungsbildern zeigen bereichern außerdem das Angebot.  

Hinsichtlich der Farben haben Bräutigame jede Menge Auswahl. Blau führt weiter die Beliebtheitsskala an und ist in vielen Nuancen in der Kollektion vertreten. Auch der Dauerbrenner Schwarz zeigt sich in einer vielschichtigen Farbaussage. Attraktiv und kraftvoll wirken die neuen, feinen Graunuancen. Und graustichige Krokanttöne, mischen die Braunpalette auf. Wer noch mehr Farbigkeit möchte, wird vom innovativen Burgunderrot begeistert sein.

 

 

Quelle: Wilvorst, Presse News Herbst/Winter 2016